aktuelle News

Ana-Marija Markovina´s Gesamtaufnahme

der Werke von Carl Philipp Emmanuel Bach

Annlässlich des 300. Geburtstags von Carl Philipp Emmanuel Bach am 8.3.2014 spielt die Pianistin Ana-Marija Markovina das Gesamtwerk des Komponisten für das Label Hänssler Classic auf einem Bösendorfer Flügel ein. Damit ist sie die erste Pianistin weltweit, die sich an eine Gesamteinspielung wagt, denn es sind bis dato bei weitem nicht alle Werke von CPE Bach verlegt worden. Die CDs werden auf einem Bösendorfer Flügel in der Aula der Universität Köln aufgenommen.
"Dieser Bösendorfer spricht. Er hat eine menschliche Stimme. Bei dieser Aufnahme heute hatte ich eine Stelle, bei der ich ganz locker gelassen habe und der Klang war silbrigtransparent. Dann habe ich mehr Druck gemacht und das Instrument hat geklungen wie ein Clavichord. Ich konnte den Ton beeinflussen, in seiner ganzen Intensität. Das ist unglaublich und dieses gibt es bei keinem anderen Flügel. Jedes andere Instrument wäre mir in diesem Aufnahmejahr schon längst auf die Nerven gegangen." (Ana-Marija Markovina)
HINWEIS: Ana-Marija Markovina spielt zum 300. Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach - am Di, 24. Juni 2014, 19.30 BÖSENDORFER-SAAL im MOZARTHAUS VIENNA, 1010 Wien, Domgasse 5
www.boesendorfer.com/de/veranstaltungen.html?page=30197

Ana-Marija Markovina

Ana-Marija Markovina