aktuelle News

„Vienna Symphonic Play Alongs“

Mit Orchester spielen – dieser Traum wird jetzt ganz leicht wahr!

Vienna Symphonic Play Alongs ist eine weltweit einzigartige Play Along Software mit Instrumentalkonzerten für Musizierende auf hohem Niveau. In höchster künstlerischer und technischer Qualität haben Instrumentalisten und Sänger damit die Möglichkeit, mit einem Orchester zu spielen und zu üben.Unter der Leitung des Dirigenten Ralf Weikert musizieren renommierte Künstler wie Christoph Traxler (Klavier), Benjamin Schmid (Violine) oder Daniel Ottensamer (Klarinette) mit der ausgezeichneten „Vienna Classical Sinfonietta“.
Am Bösendorfer Flügel hat Christoph Traxler gleich drei Klavierkonzerte von Joseph Haydn eingespielt.Dirigent, Orchester und Solist sind auf drei Videos zu sehen, die individuell auf dem Bildschirm kombiniert werden können. Ob Partitur, Einzelstimmen oder Solostimme: Sämtliche Noten laufen immer mit, auch die Bedienung erfolgt über die Noten am Bildschirm.
Alle Noten sind zum Ausdrucken mit dabei!
Die VSPA-DVD ist ganz einfach auf Ihren Computer zu laden, alles Weitere ist sehr leicht zu bedienen und die Software bietet einige Extras, die das Üben enorm erleichtert und bereichert. Ob stufenlos regelbare Geschwindigkeit bei gleichbleibender Klangqualität, anpassbare Stimmung, Wiederholung beliebiger Stellen, separat regulierbare Lautstärke von Solist oder Orchester, transponierende Instrumente wahlweise klingend notiert – Vieles ist möglich. Und natürlich: Durch Wegschalten des Solisten kann man mit dem Orchester spielen. Ein optionales Fußpedal ermöglicht freihändige Bedienung während des Spiels.
Als Highlight: Genießen Sie perfektes Konzertfeeling indem Sie das Video des Orchesters auf die Bühnenwand beamen, den Dirigenten über den Bildschirm am Laptop sehen und alles an eine Dolby Surround Anlage anschließen!  
Erfahren Sie mehr unter  www.vspa.at . Vertrieb: Doblinger.