aktuelle Pressemeldungen

Der Bösendorfer-Saal findet eine neue Heimstätte im Mozarthaus Vienna

Seit Ende März 2010 gab es bei Bösendorfer keinen
Konzertbetrieb mehr. Nun geht aber das Bösendorfer-Konzertleben im
Mozarthaus Vienna weiter. Wien, 7.10.2010

Gestern Mittwoch unterzeichneten Bösendorfer-Geschäftsführer Yoshichika Sakai und der Geschäftsführer des Mozarthauses Vienna, Dr. Gerhard Vitek, im Beisein zahlreicher Ehrengäste den Kooperationsvertrag für den neuen "Bösendorfer-Saal imMozarthaus Vienna". Der Festakt wurde von einem Galakonzert mit Paul
Gulda begleitet. "Diese Kooperation wird der Musikstadt Wien neue
Impulse geben und wertet das Mozarthaus Vienna als Ort der
kulturellen Begegnung auf", zeigte sich Wien Holding-Direktor Peter
Hanke über die neue Zusammenarbeit erfreut.
Bösendorfer-Geschäftsführer Sakai bezeichnete den Ort, an dem Mozarts
Leben und Schaffen einen künstlerischen Höhepunkt erfuhr, als idealen
Rahmen für einen Konzertsaal und Mozarthaus-Direktor Vitek sprach die
Hoffnung aus, dass das Haus in der Domgasse 5 durch die umfangreiche
Konzerttätigkeit für die Musikfreunde aus aller Welt noch attraktiver
wird.

Der neue "Bösendorfer-Saal im Mozarthaus Vienna"

Mit der neuen Kooperation lebt die Tradition des "Bösendorfer
Saales" in Wien weiter: Unweit des Stephansdoms, im Haus mit der
einzigen bis heute erhalten gebliebenen Wiener Wohnung von Wolfgang
Amadeus Mozart in der Domgasse 5. "Ich versichere sie, daß hier ein
Herrlicher ort ist" sagte Mozart seinerzeit über seine Wahlheimat
Wien. Das "Mozarthaus Vienna", früher "Figarohaus" genannt, im 1.
Wiener Bezirk, in dem das Musikgenie von 1784 bis 1787 lebte, ist nun
der herrliche Ort für die Fortsetzung der beliebten
Bösendorfer-Konzerte. Die Konzert-Aktivitäten im Bösendorfer-Saal im
Mozarthaus Vienna wird in den nächsten Wochen schrittweise
aufgenommen, das Programm ist ab Mitte Oktober auf den Homepages des
Mozarthauses Vienna ( www.mozarthausvienna.at ) und von Bösendorfer
( www.boesendorfer.com ) abrufbar. Eine umfassende Programmvorschau ist
für November geplant.

Der Bösendorfer Stadtsalon

Das Herzstück Bösendorfers in Wien bleibt der Bösendorfer
Stadtsalon, der seit 1913 im Wiener Musikverein geführt wird. Unter
dieser Adresse firmiert das Unternehmen; hier arbeitet der Verkauf
für Österreich und Schweiz und hierher kommen Kaufinteressenten,
Künstler, Professoren, Studenten und Freunde des Hauses Bösendorfer
zum Gespräch oder auch zu einem privaten Konzert. Der Stadtsalon im
Musikvereinsgebäude befindet sich in 1010 Wien, Canovagasse 4.

Mozarthaus Vienna
A-1010 Wien, Domgasse 5
täglich 10 bis 19 Uhr
Tel.: +43-1-512 17 91
info@mozarthausvienna.at
www.mozarthausvienna.at

Rückfragehinweis:

Dr. Alfred Stalzer
Public Relations & Marketing Mozarthaus Vienna
Stalzer & Partner GmbH,
A-1040 Wien, Weyringergasse 17/2
Tel.: +43-1-505 31 00,
Mobil: +43-664-506 49 00
pr@stalzerundpartner.com

Rupert Löschnauer                                                                                                   Bösendorfer Communication
Tel.: +43-26 22-275 30-134
Rupert.loeschnauer@boesendorfer.com
www.boesendorfer.com
~