Chrysler

Chrysler

Ausverkaufte Sondermodellreihe

Mehr als einjährige Entwicklungsarbeit

In Zusammenarbeit mit Harrods wurde im Hause Bösendorfer in einer mehr als einjährigen Entwicklungsarbeit das Design für den Chrysler-Flügel erarbeitet und anschließend in bewährter Handwerkstradition umgesetzt.
Das Erscheinungsbild vermittelt die optische Spannung von Holz und gebürstetem Stahl. Das Ergebnis ist ein Kunstwerk, das größte handwerkliche Präzision in der äußeren Gestaltung mit der bewährten Bösendorfer Klavierbaukunst vereint.

Chrysler

Chrysler

Der Entwurf für die Beine dieses Modells stammt von Gerhard Sindelar.