Veranstaltungen

"ALLE 18" - Yumiko Matsuda spielt die Mozart Klaviersonaten - Zyklusbeginn HEUTE: Donnerstag, 20. November 2014, 19.30 Uhr

Mit ihrer CD "Wiener Klassik" hat die Pianistin ihr wunderbares Einfühlungsvermögen in die Musik Haydns, Mozarts, Beethovens und Schuberts bereits bewiesen. An vier Abenden präsentiert sie nun alle Mozart-Klaviersonaten.

Der Zyklus beginnt heute, am Donnerstag, 20. November 2014 mit den Nummern 1-5.

Weitere Termine sind am Mittwoch, 26.11. (6-9), am Do, 4.12. (10-13) und am Do, 11.12.2014 (14-18)


Karten 20.-/10.- für Einzelkonzerte des Zyklus'
Abo für alle 4 Konzerte: 60.-/30.-

DAS PROGRAMM für Donnerstag, 20. November 2014

Klaviersonate Nr.1 C-Dur  KV279 : 
Allegro - Andante - Allegro

Klaviersonate Nr.2 F-Dur  KV280 : 
Allegro assai - Adagio - Presto

Klaviersonate Nr.3 B-Dur  KV281 : 
Allegro - Andante amoroso - RONDEAU Allego

**Pause

Klaviersonate Nr.4 Es-Dur  KV282 : 
Adagio-CODA - MENUETTO I - MENUETTO II - Allegro

Klaviersonate Nr.5 G-Dur  KV283 :  
Allegro - Andante - Presto - CODA

Yumiko Matsuda am BÖSENDORFER Flügel Modell 225 mit der Nummer 50.000 im Brahms Saal des Wiener Musikvereins   (Foto Matsuda)

Yumiko Matsuda am BÖSENDORFER Flügel Modell 225 mit der Nummer 50.000 im Brahms Saal des Wiener Musikvereins (Foto Matsuda)