Veranstaltungsarchiv

BÖSENDORFER-SAAL Programm März 2010 Das Finale

Dies ist das letzte Monatsprogramm für diesen Konzertsaal. Freuen wir uns über das, was hier stattgefunden hat, nehmen wir würdig Abschied und freuen wir uns über sehr gute Aussichten auf eine baldige Fortsetzung des Bösendorfer Konzertlebens in Wien.

APPLAUS und AUS…..

Sehr geehrte Musikfreunde,
liebe Konzertbesucher!

mit diesem Monatsprogramm, März 2010, schließt dieser Bösendorfer-Saal – es ist die Nummer 2, der Erste befand sich bis 1913 in der Herrengasse 6 - wohl für immer seine Pforten. Nach 26 Jahren! Am 16. Jänner 1984 gab es die offizielle Bewilligung (V/4-1572-1 der MA35) Der damalige Bürgermeister von Wien, Dr. Helmut Zilk, hielt die feierliche Eröffnungsrede.

Seither haben hier über 3000 Veranstaltungen stattgefunden. Die berühmtesten Künstler darunter waren Renate Holm, Andras Schiff, Paul Badura Skoda, Lionel Richie und natürlich Axel Zwingenberger, der Dauerbrenner, mit 114 ausverkauften Konzerten. Ich selbst habe seit 1984, also fast von Beginn an, mit diesem Saal und seinen Künstlern mitgelebt. Persönlich mag ich Abschiedsveranstaltungen nicht besonders, weil sie nach so langer Zeit natürlich Wehmut und Traurigkeit auslösen - auch bei mir! Gott sei Dank gibt es diese Emotionen. Es freut mich aber sehr, dass im Abschiedsmonat so viele Künstler diesem Saal noch einmal die Ehre erweisen. Und so sollten auch Sie es machen und die Konzerte besuchen! Und, das ist das Erfreuliche – es wird mit ziemlicher Sicherheit an einem neuen, sehr zentral gelegenen Ort in Wien bald weiter gehen mit dem Bösendorfer Konzertleben. Näheres können Sie dann unserer Homepage bzw. der nächsten Aussendung entnehmen. www.boesendorfer.com.

Wir bedanken uns für Ihren Besuch an diesem Ort der Kunst in unserem musischen Haus. Bleiben Sie uns weiterhin treu!

Ihr Stefan Radschiner
_______________________

MAeRZ_2010_Programm_BoeSaal.pdf (631 KB)

Dienstag, 02, März 2010, 19.30 FAM-KLAVIERTRIO

Dienstag, 02, März 2010
19.30
Karten: 12.-
Studenten: 7.-

FAM-KLAVIERTRIO
Walter Schnabl • Violine
Michaela Eyberg • Violoncello
Helmut Hofmann • Klavier
J. Haydn: Klaviertrio Nr. 25 e-Moll
F. Schubert: Notturno Es-Dur, D 897 Felix Mendelssohn-Bartholdy: Klaviertrio c-Moll, op. 66

Die Amateurplattform FAM Freude am Musikzieren, hat zahlreiche Konzerte in unterschiedlichen Besetzungen im Bösendorfer-Saal gespielt.

Mittwoch, 03. März 2010, 19.30 KLAVIERABEND Albert Frantz

Mittwoch, 03. März 2010
19.30
Karten: 15.-
Studenten: 10.-

KLAVIERABEND Albert Frantz

F. Schubert: Impromptu c-Moll op.90/1
L.v. Beethoven: Sonate Nr. 32 c-Moll op.111
Charles-Valentin Alkan (1813-1888): Grande Sonate op.33
("Les quatre âges")

Donnerstag, 04. März 2010, 19.30 KLAVIER- & KAMMERMUSIKABEND

Donnerstag, 04. März 2010
19.30
Karten: 15.-
Studenten: 10.-

KLAVIER- & KAMMERMUSIKABEND

Dora Deliyska • Klavier
Nora Romanoff-Schwarzberg • Bratsche
Klavier solo - F. Chopin- Valse in h-Moll, op.69, Nr.2
Valse in e-Moll, op. posth.
F. Chopin: Ballade Nr.4 in f-Moll
R. Schumann: Märchenbilder für Bratsche und Klavier
D. Schostakowitsch: Sonate für Bratsche und Klavier op.147

Freitag, 05. März 2010, 19.30 KLAVIERABEND Paul Liang

Freitag, 05. März 2010
19.30
Karten: 20.-
Studenten: 15.-

KLAVIERABEND Paul Liang

F. Chopin: Nocturne op.17/1 u. op.33
J. S. Bach: Sinfonia mit Variationen von Paul Liang
J. Pachelbel: Canon
Eigene Werke: Nocturne, Toccata und Jazz

Montag, 08. März 2010, 19.30 MOZART-KLAVIERABEND Roland Batik

Montag, 08. März 2010
19.30
Karten: 18.-
Studenten: 10.-

MOZART-KLAVIERABEND Roland Batik

R. Batik: Blues in F
W.A. Mozart: Fantasie d-Moll, KV 397
Sonate in F-Dur, KV 332
Sonate in C-Dur, KV 330
Sonate in B-Dur, KV 333
Sonate in A-Dur, KV 331

Roland Batik, gleichermaßen bekannt als klassischer und als Jazzpianist, hat in diesem Konzertsaal schon sehr viele Konzerte gespielt, sei es als Solist, im Jazzensemble u.a. mit Woody Schabata oder auch mit den Wiener Instrumentalsolisten, einer Formation bestehend aus Mitgliedern der Wiener Symphoniker.

Dienstag, 09. März 2010, 19.30 KLAVIERABEND Stephan Möller

Dienstag, 09. März 2010
19.30
Karten: 18.-
Ermäßigt: 9.-

KLAVIERABEND Stephan Möller

W. A. Mozart: Adagio c-Moll, KV 396
(Fragment, vervollständigt v. S. Möller)
Fantasie c-Moll, KV 475
L. v. Beethoven: Sonate c-Moll, op.111
F. Schubert: Sonate B-Dur, D 960

Mittwoch, 10. März 2010, 19.30 SCARLATTI KLAVIERABEND Carlo Grante (mit CD-Präsentation)

Mittwoch, 10. März 2010
19.30
Karten: 15.-
Studenten: 10.-

SCARLATTI KLAVIERABEND Carlo Grante
(mit CD-Präsentation)

Sonaten E 1/2/9/13/20/27
P1/12, P1/28, P3/1, P3/20, P4/20,
P6 1-4

Donnerstag, 11. März 2010, 19.30 KOMPONISTENPORTRAIT Wolfgang Gabriel – zum 80. Geburtstag

Donnerstag, 11. März 2010
19.30
Karten: 17.-
Studenten: 10.-

KOMPONISTENPORTRAIT
Wolfgang Gabriel – zum 80. Geburtstag

Ausführende:
Angharad Gabriel • Sopran
Martin Gabriel • Oboe
Bernhard Gabriel • Fagott
Christian Glüxam • Violine und Viola
Yumiko Matsuda • Klavier
Wolfgang Gabriel • Klavier

2. Sonate für Oboe und Klavier, op. 60
(2001/UA)
Drei Gesänge nach Gedichten v. John Donne
für hohe Singstimme, Viola und Klavier , op.35 (1977/UA)
2. Sonate für Klavier, op.140 (2009/UA)
Trio für Oboe, Fagott und Klavier, op.136 (2009/UA)
Drei Gesänge nach Gedichten von Oscar Wilde,
für Sopran und Klavier op.48 (1999)
Divertimento con una sorpresa für Oboe,Violine, Fagott und Klavier op. 49 (1999)

ACHTUNG ABSAGE! Freitag, 12. März 2010, 19.30 ZWISCHEN KLASSIK & ROMANTIK Jürgen Fischer • Klavier

Sehr geehrte Konzertbesucher,

das schwere Erdbeben in Chile hat auch Folgen auf unser Konzertprogramm im Bösendorfer-Saal. Der Künstler des Konzertes, Herr Jürgen Fischer befand sich zur Zeit des Bebens gerade in Chile, hat GottseiDank die Naturkatastrophe heil überstanden, weiß aber auf Grund von Verkehrsbehinderungen nicht, wann er aus Chile zurück kommen kann. Es bleibt daher ihm und uns nichts anderes übrig, als das Konzert abzusagen. Wir bedauern und bitten um Ihr Verständnis.

Vielen Dank SR


Freitag, 12. März 2010
19.30

Karten: 15.-
Studenten: 10.-

ZWISCHEN KLASSIK & ROMANTIK
Jürgen Fischer • Klavier

Der Pianist und Komponist entführt auf dem Bösendorfer-Flügel in seine eigene Musikwelt. Individuell, erfrischend, schöpferisch und über raschend wandelt er zwischen Klassik und Romantik.

Montag, 15. März 2010, 19.30 PRIMA LA MUSICA „piano.forte.fresco“, 1. Konzert

Montag, 15. März 2010
19.30
EINTRITT FREI

PRIMA LA MUSICA
„piano.forte.fresco“, 1. Konzert

Bösendorfer“ fördert „ prima la musica Wien“ mit einer Konzertreihe.
Im Rahmen der Bösendorfer Konzertserie „piano.forte.fresco“ musizieren junge und besonders begabte Preisträgerinnen und Preisträger des Landeswettbewerbes „prima la musica Wien“.
Musikstücke von der Klassik bis zur Moderne werden von den jungen Talenten spannend dargeboten.
2. Konzert am Montag, 22. März 2010

Dienstag, 16. März 2010, 19.30 LIEDER- und KAMMERMUSIKABEND

Dienstag, 16. März 2010
19.30
EINTRITT FREI


LIEDER- und KAMMERMUSIKABEND
Ayaka Muramoto • Sopran
Donka Dissanska • Viola
Agata Lukasiewicz • Klavier
Greta Benini • Klavier

Werke von R. Schumann, F. Mendelssohn
G.F. Händel Y.Nakata

Veranstaltet von der Österreichischen Jungarbeiterbewegung

Mittwoch, 17. März 2010, 19.30 BÖSENDORFER KLANGVERGLEICH

Mittwoch, 17. März 2010
19.00
EINTRITT FREI

BÖSENDORFER KLANGVERGLEICH

Abschlusskonzert des Kooperations-Projektes zwischen der Bösendorfer Klavierfabrik und der Musik- und Singschule Wien, Fachgruppe Tasteninstrumente. SchülerInnen spielen Werke v. W.A. Mozart, F. Poulenc, S. Rachmaninow u.a.

Donnerstag, 18. März 2010, 19.30 MUSIKALISCHES POTPOURRI ZUM FRÜHLINGSBEGINN

Donnerstag, 18. März 2010
19.30
Karten: 15.-
Studenten: 7.-

MUSIKALISCHES POTPOURRI ZUM FRÜHLINGSBEGINN

Heide Müller • Harfe
Maddalena Del Gobbo-Halwax • Violoncello
Werke von Bach, Paganini, Schubert, Verdalle, Leoncavallo u.a.

Freitag, 19. März 2010, 19.30 THE LEGENDARY DALTONS

Freitag, 19. März 2010
19.30
Karten: 20.-

Lions Club Wien Ambassador

THE LEGENDARY DALTONS
Europas meistgebuchte Rockabilly-Boogie & Rock'n Roll Band spielt Boogie Woogie und Rock’n Roll Klassiker d. 50er-, 60er-
und 70er-Jahre

Benefizveranstaltung des LIONS CLUB
Wien Ambassador zugunsten rheumakranker Kinder.

Der LIONS CLUB Wien Ambassador besteht u.a. auch aus Mitgliedern des ehemaligen, jetzt nicht mehr existierenden LIONS CLUB Auersperg Wien. Dieser war von Anfang an als Organisator vieler Konzerte bei uns im Bösendorfer-Saal zu Gast.

Montag, 22. März 2010, 19.30 PRIMA LA MUSICA-„piano.forte.fresco“, 2. Konzert

Montag, 22. März 2010
19.30
EINTRITT FREI

PRIMA LA MUSICA
„piano.forte.fresco“, 2. Konzert
„Bösendorfer“ fördert „ prima la musica Wien“ mit einer Konzertreihe.

1. Konzert 15.3.2010

Dienstag, 23. März 2010, 19.30 KLAVIERABEND Yuko Sakurai

Dienstag, 23. März 2010
19.30

Karten 15.-
Studenten: 8.-

KLAVIERABEND Yuko Sakurai
J. Brahms Sonate Op 2, fis-Moll
Rhapsodie Op 79 Nr. 1, h-Moll
F. Liszt: Soirées de Vienne Nr. 6 A-Dur
"Wiener Abendgesellschaften" nach Kompositionen von Franz Schubert
C. Debussy aus "Douze Études "-
Pour les sonorités opposées
Sergej Rachmaninoff: Prélude Op 23
Nr. 6, Es-Dur
Prélude Op 23 Nr. 7, c-Moll
Soirées de Vienne Nr. 6 A-Dur
Études-Tableaux Op 39 Nr. 5, es-Moll

Mittwoch, 24. März 2010, 19.30 LIEDERABEND Sarah Power • Sopran, Andrea Linsbauer • Klavier

Mittwoch, 24. März 2010
19.30
Karten: 15.-
Studenten: 10.-

LIEDERABEND
Sarah Power • Sopran
Andrea Linsbauer • Klavier
Werke von Bach, Scubert, R. Strauss, Puccini, Mozart, Donizetti, Debussy, Poulenc, Lehar u.a.
Veranstaltet von der Botschaft der Republik Irland

Donnerstag, 25. März 2010, 19.30 Preisträgerinkonzert KLAVIERABEND Martina Filjak

Donnerstag, 25. März 2010
19.30
Karten: 15.-
Studenten: 10.-

Preisträgerinkonzert
KLAVIERABEND Martina Filjak
L. van Beethoven: Sonate E-Dur op. 14/1
F. Chopin: Ballade Nr. 2 in F-Dur
Ballade Nr. 4 in f-Moll
S. Prokofiev: Sonata Nr. 4 in c-Moll
A. Scrjabin: Nocturne op. 9 für das linke Hand
M. Balakiriew: Islamey , Orientalische Fantasie

Ehrenschutz Kroatische Botschaft in Wien

Die junge Künstlerin war Bösendorfer Stipendiatin, gewann den 1. Preis Cleveland Klavierwettbewerb 2009, 1. Preis „Maria Canals“ Wettbewerb, 2008 1. Preis „G.B. Viotti“ Klavierwettbewerb, 2007 und spielte im November 2008 Rachmanonoffs
2. Klavierkonzert im Musikverein mit den Zagreber Philharmonikern.

Freitag, 26. März 2010, 19.30 ->Das letzte Konzert im Saale......KLAVIERABEND Franz-Josef Birk

Freitag, 26. März 2010
19.30
Karten: 16.-
Studenten: 9.-

Das letzte Konzert im Saale......

KLAVIERABEND Franz-Josef Birk
spielt sein 14. Konzert im Bö-Saal

F. Mendelssohn-Bartholdy: 6 Lieder ohne Worte op.19
W.A. Mozart: Sonate C-Dur KV 545
C. Debussy: Feuilleton-Spanische Musik
I. Albéniz: Barcarolle - Mallorca - op.232
( Jubiläum 150 Jahre )
F. Chopin: Rondeau à la Mazur op.5
( Jubiläum 200 Jahre )
J. Strauß: Walzer - Wiener Blut op.354


APPLAUS und AUS........!

Doch es wird weiter gehen!