Veranstaltungsarchiv

Mittwoch, 14.09 - Mittagskonzert - Noriko Shibata

Bösendorfer Saal im Mozarthaus Vienna
Domgasse 5 - 1010 Wien

Mittwoch, 14.9 
12.30 Uhr
Karten: € 10,-
Reservierung erforderlich: +43 1 504 66 51 - 311
anne-sophie.desrez@boesendorfer.com


Noriko SHIBATA
W.A. Mozart: Fantasie d-Moll KV 397
F. Mendelssohn-Bartholdy: Variations sérieuses
d-Moll op.54
F. Liszt: Harmonies poétiques et religieuses S.173 Nr.7 Funérailles
L.v. Beethoven: Sonate As-Dur Op. 110 
C. Debussy: L'Isle joyeuse

Noriko SHIBATA wurde in 1986 in Japan geboren.
Mit 4 Jahren erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht in einem YAMAHA-Musikkurs. 2002-2005 besuchte sie ein Musikgymnasium in Japan und wurde von Taeko Oba unterrichtet.
Seit 2006 studiert sie an der Konservatorium Wien Privatuniversität bei Dr. Otto Probst.
Stets auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten der Fortbildung nahm sie an verschiedenen Meisterkursen von berühmten Künstlern und Lehrern (z.B. Michel Beroff, Hiroko Nakamura, Piotr Paleczny, Boris Petrshansky, Piero Rattarino, Arie Vardi) teil. Sie gewann 2004 den 1. Preis beim P.T.C. Klavierwettbewerb, 2008 den Erika Chary Förderpreis.
Sie ist ein Gründungsmitglied des "Trio Consenso".