Veranstaltungsarchiv

Piano Music Docs – Klavierkurse mit Nebenwirkungen!

Geht es Ihnen auch oft so, dass Sie den idealen Ausgleich nach einem langen Arbeitstag am ehesten beim Musizieren finden? Angeblich spielt rund ein Drittel der Ärzteschaft im deutschsprachigen Raum ein Instrument, viele davon spielen Klavier, manche auf einem so hohen Niveau, das ihrer medizinischen Profession durchaus ebenbürtig ist.

Werden Sie ein Piano Music Doc

Für Sie haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht: Die »Bösendorfer Piano Music Docs« Klavierkurse in Wien, geleitet von Wolfgang Ellenberger, dem international bekannten Arzt und Konzertpianisten. Informieren Sie sich näher oder melden Sie sich gleich heute an:
www.boesendorfer.com

Nebenwirkungen und Risiken

Beim Besuch der Bösendorfer Piano Music Docs Klavierkurse können folgende Nebenwirkungen und Risiken in Erscheinung treten:

Sehr selten: einem Arzt/einer Ärztin hat die Zeit in Wien so sehr gefallen, dass er/sie seinen/ihren Wohnsitz dorthin verlegt.
Selten: eine/r von 10.000 TeilnehmerInnen praktiziert nie mehr wieder und widmet sich ausschließlich dem Klavierspiel.
Gelegentlich: schließen die TeilnehmerInnen Freundschaften weit über Landesgrenzen hinaus.
Häufig: beschließt ein Arzt/eine Ärztin in Zukunft einen zusätzlichen Musiziertag pro Woche einzulegen.
Sehr häufig: entscheidet sich ein Teilnehmer/eine Teilnehmerin für den Kauf eines neuen Flügels.
Bei der gleichzeitigen Teilnahme an mehreren Bösendorfer Piano Music Docs Kursen vermehren sich die Nebenwirkungen überproportional.