Veranstaltungsarchiv

HEUTE - Donnerstag, 13. September 2012, 19.30 KLAVIERABEND Natalia Rehling

Natalia Rehling wurde in Polen geboren, ist internationale Preisträgerin, u.a. beim Brahms-Wettbewerb in Pörtschach. Sie macht gegenwärtig ihr Masterstudium am Konservatorium Wien/Privatuniversität bei Prof. Dr. Johannes Kropfitsch.
Auf dem Programm Ihres Klavierabends stehen Werke von Mozart, Beethoven, Chopin, Ravel und Szymanowski


Karten: 20.- Studenten: 15.-
Tel: 01 504 66 51-311
Email: Anne-Sophie.Desrez@boesendorfer.com

BÖSENDORFER-SAAL im MOZARTHAUS VIENNA
1010 Wien, Domgasse 5
Erreichbar mit den U-Bahnlinien U1 und U3 Station Stephansplatz ->2 Minuten


DAS PROGRAMM


W.A. Mozart: Fantasie d-moll KV 397

L.v. Beethoven:  Sonate As-dur op.110
Moderato cantabile molto esspressivo
Allegro molto
Adagio ma non troppo
Fuga.Allegro ma non troppo

F.Chopin- Polonaise As-dur op.53

* Pause *

M.Ravel: "Valses nobles et sentimentales"
K.Szymanowski: Serenade "Don Juan" op.34

Biografie:
In Posen (Polen) geboren. Studium an der Musikhochschule Bromberg bei Prof. Eva Poblocka, an der Universität für Musik in Wien bei Prof. Noel Flores und am Konservatorium Wien Privatuniversität bei Prof. Johannes Kropfitsch.
Preisträgerin bei internationalen Klavierwettbewerben (u.a. Chopin Klavierwettbewerb in Marienbad, Chopin Foundation Klavierwettbewerb in Hannover, Yamaha Foundation Klavierwettbewerb in Bromberg, Internationaler J. Brahms Wettbewerb in Pörtschach).Konzerte als Solistin und Kammermusikerin in Europa (u. a. Deutschland, Finnland, Frankreich, Tschechien) und in den USA.
Lehrtätigkeit an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien.
Ihre Konzerte wurden von österreichischen, deutschen, polnischen und tschechischen Radio- und Fernsehanstalten übertragen.