Veranstaltungsarchiv

SILVA TRIO WIEN am Samstag, 8. Dez. 2012, 15 Uhr im Mozarthaus Vienna

Mika Mori, Klavier
Kota Morikawa, Violine und
Toshiko Morikawa

spielen Werke von Johannes Brahms/Theodor Kirchner

EINTRITT FREI 
(Spenden für die Künstler sind herzlich willkommen)

Beginn: 15 Uhr, Einlass ab 14.30

DAS PROGRAMM

Johannes Brahms/Theodor Kirchner

KLAVIERTRIO nach dem Sextett op.18 in B-Dur von Johannes Brahms
4 Sätze
Allegro ma non troppo
Andante ma moderato
"Scherzo"  Allegro molto
"Rondo"  Poco allegretto e grazioso

PAUSE

Johannes Brahms/Theodor Kirchner
KLAVIERTRIO nach dem Sextett Op.36, G-D-Dur von Johannes Brahms
4 Sätze
Allegro non troppo
"Scherzo"  Allegro non troppo
Poco Adagio
Poco Adagio

Theodor Fürchtegott Kirchner
Ein deutscher Komponist, Pianist, Organist und Dirigent. Durch seine Freundschaft mit Johannes Brahms hat er auch viele seiner Werke bearbeitet. Dieses Nachmittagskonzert gilt den beiden Komponisten und ihren wunderbaren Werken.

DIE KÜNSTLER

Kota MORIKAWA (Violine)
geboren in Kagoshima (Japan)1985-1991  studierte bei Prof. Walter Barylli und Prof. Günter Schich im Konservatorium der Stadt Wien1988-1993  Engagierte als Stimmführer der 1.Violine in der Vereinigte Bühnen Wien1991-2000  Mitglied d. Wiener Kammer OrchesterSeit 2000  Stimmführer der Haydn Philharmonie (Chef-Dirigent : Adam Fischer)Seit 1993  Stimmführer der Volksopernorchester Kammermusikunterricht bei Altenberg-Trio Wien, Barylli Quartett, Amadeus QuartettZahlreiche Konzerte in Europa, USA, Asien   

Toshiko MORIKAWA
(Violoncello)
geboren in Shizuoka (Japan)1980-1983   arbeitete im Japan-Philharmonic-Orchester1983-1988   studierte bei Franz Bartolomey (Solo Cellist von Wiener Philharmoniker )studierte Kammermusik bei Prof.Schuster(Altenberg-Trio)1988-1990  arbeitete als Solo-Cellistin in der Vereinigte Bühnen Wien Zahlreiche Konzerte in Europa, Asien 

Mika Mori
(Klavier)
Geboren in Japan, studierte sie an der Staatlichen Universität für Musik und bildende Kunst in Tokio, deren Musikgymnasium sie zuvor besucht hatte. Nach erfolgreichem Abschluss setzte sie ihr Klavierstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Heinz Medjimorec fort und absolvierte ihre Diplomprüfung mit einstimmiger Auszeichnung. Klavier- und Kammermusikabende in großen Sälen in Europa, Japan und den USA .Seit 1989 Mitwirkung beim jährlichen Musikfestival Kusatsu(Japan) mit namhaften Solisten. Zahlreiche CD- Einspielungen. Seit 1986 Korrepetitorin an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.   

Mika Mori, Klavier

Mika Mori, Klavier

Toshiko Morikawa, Cello

Toshiko Morikawa, Cello

Kota Morikawa, Violine

Kota Morikawa, Violine