Veranstaltungsarchiv

HEUTE im BÖSENDORFER-SAAL KLAVIERABEND mit Janne Mertanen - Freitag, 5. April 2013. 18.30 (1. Teil) HIGHLIGHTS aus Puccinis "Madame Butterfly" 20.00 Uhr (Teil 2)

Marylebone Champagne Society's präsentiert "YOUNG ARTISTS FUND  6th GALA CONCERT" mit Klavier solo (Janne Mertanen spielt Werke von Schumann und Chopin) und Opern-Highlights aus Puccinis "Madame Butterfly".

Karten: 12.- für den Klavierabend allein
            18.- für den Opernteil
            20.- für Klavier- und Opernabend

Reservierungen: Tel 504 66 51 - 144
stefan.radschiner@boesendorfer.com

DAS PROGRAMM

Teil 1
Janne Mertanen
spielt Werke von R. Schumann „Kinderszenen“
F.  Chopin     3 Nocturnes op 9
                     Impromptu Fis-Dur op.36
                     Nocturne Es-Dur op.55
                     Barcarolle  Fis-dur op. 60

Janne Mertanen, Pianist aus Finnland

Janne Mertanen, Pianist aus Finnland

19.30 - 20.00   PAUSE mit Drinks

Teil 2
OPERN-HIGHLIGHTS aus Puccinis "Madame Butterfly"

mit Naoko Togawa, Sopran
Noriko Ishikaea, Mezzosopran
Masaya Huse, Tenor
Kazuyo Hoshi, Klavier

DIE KÜNSTLER

JANNE MERTANEN Ist als Pianist sehr bekannt, nicht nur in seiner Heimat Finnland, sondern in ganz Skandinavien. Er hat sich nicht zuletzt insbesondere als Chopin-Spezialist einen Namen gemacht.Er wurde mit dem angesehenen „Best Of Chopin Disc 2005“ während des Chopin Wettbewerbs in Warschau ausgezeichnet. Sein Im Chopin-Jahr spielte er die Saison-Auftaktkonzerte mit der Philharmonie Helsinki unter Okko Kamu an zwei aufeinanderfolgenden Abenden. Beide Konzerte waren ausverkauft. Seit ca. 10 Jahren spielt er regelmäßig mit Alba Iabel, mit dem er auch schon zahlreiche CD-Aufnahmen eingespielt hat.  

NAOKO TOGAWA
(Sopran)Unterricht am Musikgymnasium Hiroshima, dem Kunitachi College of Music, der Tokyo University of the Arts sowie bei der Tokyo Nikikai Opera Foundation. Während des Studiums Beteiligung an zahlreichen Konzerten und internationalen Musikfestivals. Debüt als Solosopranistin mit der H-Moll-Messe von BachAufführung des Stabat Mater von Rossini gemeinsam mit dem Karlsbader Symphonieorchester in Karlsbad und Prag, Tschechien  Aufführung des Stabat Mater von Dvo?ák gemeinsam mit dem Polnischen Nationalen Radio-Symphonieorchester in Warschau, Polen und Solistin der 9. Symphonie von Beethoven. Sie lebt seit 2006 in Rom.  

MASAYA HUSE
(Tenor)Masaya Fuse studierte an der Tokyo University of the Arts(Tokyof Geijutsu Daigaku).Er erhielt den erste Preis der 15. Sogakudo Japanisches Lied Wettbewerb für Gesang.Er wirkte in Cosi fan tutte, DonGiovanni, Die Zauberflöte, L'elisir d'amore, Messiah von G.Händel, Requiem von W.A.Mozart, Sinfonie Nr.9 von L.v.Beethoven als Tenor Solist mit.  

NORIKO ISHIKAWA
(Mezzosopran)Noriko Ishikawa verzaubert sein Publikum immer wieder mit seiner Stimme. Er ist ein Mitglied der Fujiwara Opera Company.  

KAZUYO HOSHI
(Klavier) Studium im Konzertfach?Klavier an der Musikhochschule Showa, sowie in der Klavier-Opernvokalbegleitung an der Univierstaet fuer Musik und darstellende Kunst Arrigo Boito in Italien.Am Neuen Staatstheater ist sie als Korrepetitorin taetig.     

Organised by
MCS Young Artists Fund Supported by Marylebone Arts Association,Marylebone Concerts