VALENTINA LISITSA - Klavierkonzert in der Bösendorfer Manufaktur



In kleinem erlesenen Rahmen spielte Valentina Lisitsa am 15. Februar 2018 auf unserem Bösendorfer Konzertflügel 280VC Vienna Concert. Welch ein Genuss und welch ein Programm: Beethoven "Appasionata", Chopin "Nocturnes", Ravel "Gaspard de la nuit", Mussorgsky "Bilder einer Ausstellung". War das nicht schon gewaltig genug gab die Pianistin als Zugabe noch Liszt's „Ungarische Rhapsody Nr. 2“ zu Gehör.

Default Alt-Tag
Default Alt-Tag

Kurz nur durfte sich das Publikum mit frenetischem Applaus bedanken, dann entschwand sie zum Flughafen und ließ uns in ihrer klanglichen Sphäre beseelt und zutiefst berührt zurück. Diese feinen Nuancierungen, das Prickeln und Perlen der Töne, die feinste Ausarbeitung, dieses immense Klangspektrum von einem Hauch von Klang bis zu kraftvollen und stimmgewaltigen Tönen - ein Feuerwerk an Klangfarben und Emotionen. Es war ein unvergesslicher Abend - vielen Dank Valentina!

Zum Video: http://www.wntv.at/page/video/MTczNjI4

Mozarthaus Vienna - Neue Sonderausstellung
VALENTINA LISITSA – in concert at the Bösendorfer Manufactory