Barock


Goldene Extravaganz

Ultimate Design


Ende des 16. Jahrhunderts verbreitet sich eine neue Kunstrichtung in Europa, die auch in Österreich Anklang findet: die Epoche des Barock. Prägend für diese Zeit sind nicht nur Johann Sebastian Bachs Kompositionen, sondern auch die üppige Prachtentfaltung in den bildendenden Künsten unter Verwendung von Gold im Zusammenspiel mit hellen Farben wie Weiß und aufwendiger Linienführungen. Mit hohem handwerklichen und gestalterischen Aufwand hergestellt, ist der Bösendorfer Barock eine Anlehnung an diese opulente Stilepoche Europas. Einzelne Elemente wie etwa die aufwendig verzierten Beine werden in liebevoller Feinarbeit von Hand geschnitzt. Elfenbeinfarben satiniert und mit zarten barocken Stilelementen in Gold ist der Bösendorfer Barock nicht nur extravagant im Klang, sondern auch im Erscheinungsbild.

Spezifikationen


erhältlich als Bösendorfer Grand 170 bis 290
Feinste Verarbeitung ausschließlich
europäischer Materialien
Handgefertigt in Österreich

Optionen


Bösendorfer Silent Edition
Bösendorfer Player Edition

Artisan
Louis XVI