Default Alt-Tag

Aktuelle Veranstaltungen und Neuigkeiten


Eine Beethoven-Soirée aus dem Theatermuseum Wien
13.12.2020
Wiener Traditionsbetrtiebe feiern das 250. Jubiläum Ludwig van Beethovens
Wiener Traditionsbetriebe laden anlässlich des 250. Jubiläums von Ludwig van Beethoven zur Beethoven-Soirée aus dem Theatermuseum Wien ein. Die Veranstaltung wird live aus dem Eroica-Saal im Palais Lobkowitz auf Facebook und Youtube übertragen.
Beginn: 13.12.2020 - 18:00

Weiterlesen
Mozart Italia Castelli Romani und Off th Hook Arts präsentieren:
Bösendorfer-Rezital mit Carlo Grante
Live aus dem Konzertsaal der Casa Delle Culture e Della Musica in Velletri, entführt Bösendorfer-Artist Carlo Grante im Rahmen der 6-teiligen Konzertreihe "Bösendorfer-Rezital" in die Welten von W. A. Mozart, Johannes Brahms und anderen Komponisten. Vor jedem Konzert wird der Pianist gemeinsam mit dem Komponisten Bruce Adolphe die jeweiligen Werke im Rahmen eines Gesprächs vorstellen. Versüßt wird dieses musikalische Stelldichein mit einem kleinen musikalischen Rätsel, basierend auf den Werken und den Komponisten des Abends. Ein musikalischer Moment der besonderen Art!

Weiterlesen
Festival Wiener Neustadt Kasematten
Erleben Sie Schauspielgrößen aus nächster Nähe an der Seite von Bösendorfer Artist Florian Krumpöck. Er bringt bei seiner „Pilgerfahrt zu Beethoven“ nicht nur dessen kompletten 32 Klavier-Sonaten zur Aufführung, sondern auch teils ungeahnte Einblicke in das bewegte Leben des Bonner Meisters.

Weiterlesen
CD-Präsentation: Sir András Schiff & Jörg Widmann
Johannes Brahms - Clarinet Sonatas
Zwei herausragende Musiker, der Pianist András Schiff und der Komponist und Klarinettist Jörg Widmann, sind hier erstmals auf einer gemeinsamen Aufnahme zu hören. Brahms' späten Meisterwerken, den 1894 entstandenen Klarinettensonaten op. 120, werden zeitgenössische Stücke gegenübergestellt, die eben von dem Geist der Reduktion, wie er in Brahms spätem Schaffen (insbesondere in den Opp. 116-119) vorherrschend ist, inspiriert sind: die Intermezzi für Klavier von Jörg Widmann. In tiefer Freundschaft und durch engen musikalischen Austausch verbunden, sind sie András Schiff gewidmet und liegen nun in Ersteinspielung vor.

Weiterlesen
Mozart & More
Neuer Bösendorfer Zyklus 2020
Wiener Klang seit 1828 trifft vielversprechende Talente, die sich im Rahmen der neuen Konzertreihe mit Mozart auseinandersetzen. Es erwarten Sie acht außergewöhnliche Konzertnachmittage in einem einzigartigen Ambiente, das den Geist und die schöpferische Energie Mozarts verströmt. Jedes Konzert hat einen anderen Schwerpunkt, von der Wiener Klassik über die Moderne bis hin zum Jazz. Das Besondere dabei: die Künstler präsentieren persönlich ihr eigenes Programm.

Weiterlesen
Rau und aufregend
Sir András Schiff bei den Salzburger Festspielen
Tauchen Sie ein, in diesen emotionalen Abend mit András Schiff und seinem Bösendorfer 280VC in Pyramiden Mahagoni und lesen Sie die BR-KLASSIK-Kritik von Bernhard Neuhoff.

Weiterlesen
Tastenzauber an 2 Klavieren
Fundraising Sommer Gala in Raiding
Nach monatelanger Pause erklang am 14. August 2020 der Franz Liszt Konzertsaal in Raiding in mit einem hochkarätigen Programm anlässlich der ersten „Fundraising Sommer Gala“ zugunsten des Vereins „Internationale Freunde Franz Liszts“. Johannes und Eduard Kutrowatz verzauberten das kulturbegeisterte Publikum an zwei hochklassigen Bösendorfer Konzertflügeln 280 VC (Vienna Concert) mit einem Repertoire aus Werken von Liszt, Brahms, Piazzolla bis Gershwin. Als großes Finale sorgte der Auftritt von Star-Altistin Elisabeth Kulman.

Weiterlesen
Zeitgenössische Kunst
Der Bösendorfer Secessionsflügel - Teil einer Ausstellung in der Secession
Die Secession in Wien zeigt aktuell die Ausstellung der Künstlerin Verena Dengler „Die Galeristin und der schöne Antikapitalist auf der Gothic G’stettn (Corona Srezessionsession Dengvid-20)“. In ihre Installation integriert die Künstlerin den Bösendorfer Secessionsflügel.

Weiterlesen
Stephen Hough - An action to die for
Ein Traum von einer Mechanik, von Klarheit, Schnelligkeit und Brillanz
Stephen Hough hatte beschlossen, die gesamten Beethoven-Klavierkonzerte in zwei Konzerten live aufzunehmen, doch die Pläne änderten sich bald …

Weiterlesen
Journal: Secession - Einheit in der Vielfalt
Der Zeitgeist der Secessionisten und ein Flügel als Gesamtkunstwerk
Seit der Gründung von Bösendorfer entwarfen immer wieder berühmte Architekten wie Theophil Hansen, Anton Grosser, Josef Hoffmann, Josef Frank oder Hans Hollein Flügel für Bösendorfer. Diese Tradition nimmt Bösendorfer in Form einer „Architecture Series“ wieder auf und präsentiert als ersten Flügel dieser Serie das Modell Secession. Heute eines der meist fotografiertesten Gebäude in Wien, verbirgt sich hinter dem Begriff Secession nicht nur das Gebäude sondern eine künstlerische Vereinigung, ein Bau- und Designstil aber auch eine Philosophie, auf der alles beruht. Inspiriert von diesem Zeitgeist, der Einheit in der Vielfalt, entstand das Design des Bösendorfer Secessionsflügels als Gesamtkunstwerk

Weiterlesen